CTR-Carbon


Ein sehendwerter Ort
für Urban Explorer.
Lost Place in Belgien.


CTR-Carbon: Unscheinbar, unscheinbar … und doch so riesig. So präsentiert sich das Firmengelände dieses Industrieunternehmens in Belgien. Es liegt abseits der Straße, dass das man es aus der Ferner gar nicht sehen kann. Man muss schon wissen, dass man dort einen spannenden Ort findet, um den Weg zu finden. Steht man jedoch vor dem riesigen Gelände, präsentiert es sich mit einer ungeahnten Pracht. Es war herrlich, in den vielen Werkshallen herumzustreifen.

Einst gehörte dieses Werksgelände einem international agierenden Hersteller von Produkten aus Kohlenstoff. Zu seinem Angebot gehörten Kohlenstoff- und Graphiterzeugnisse sowie kohlenstofffaserverstärkte Kunststoffe. Alles in allem unterhält das Unternehmen mehr als 40 Produktionsstandorte in Europa, Nordamerika und Asien. Dieser Standort zählte einst zu ihnen. Er wurde jedoch aufgegeben, weil sämtliche Anlagen unter einem massiven Investitionsstau litten. Denn dem Unternehmen ging es in den letzten Jahren nicht besonders. Weltweite Konkurrenz und der Wettbewerb mit deutlich günstiger produzierenden Anbietern aus Fernost setzten ihm zu. Heißt konkret: Das Unternehmen schöpfte so lange wie möglich die Gewinne dieses just von mir besuchten Standorts ab, ohne einen Teil von ihnen zu reinvestieren. Nach und nach stellte sich dann heraus, dass die Ansiedlung einer neuen Produktionsstätte (im osteuropäischen Ausland und mit ebenfalls viel besserer Verkehrsanbindung) lohnender ist, als den Neuaufbau dieses Betriebsgeländes.


Lost Place - CTR-Carbon

Urban Exploring