Schrottplatz Citroën DS


Die Göttin ... ein feiner Ort für Urban Explorer.
Ein Lost Place in Frankreich.


Hast Du schon einmal einen Schrottplatz entdeckt, der ausschließlich der Göttin eine letzte Ruhestätte bietet? Früher war das in Frankreich sicher nicht ungewöhnlich. Heute ist es eine Seltenheit. Und obendrein hat der Händler sich die Mühe gemacht, seine Schätze dekorativ und frei zugängig aufzureihen. Danke.

Die Göttin – also der Citroën DS – ist ein zwischen 1955 und 1975 produzierter Klassiker. Dieses Fahrzeug löst die zuvor 23 Jahre äußerlich kaum veränderten Modelle der Baureihe Traction Avand ab. Das ausschließlich mit Vierzylinder-Reihenmotor ausgestattete Fahrzeug zählte zur Oberen Mittelklasse bzw. Oberklasse. Seine stromlinienförmige Karosserie und die neue hydropneumatische Federung waren ihrer Zeit weit voraus. Von 1955 bis 1975 baute Citroën 1.46 Mio. Fahrzeuge.


Lost Place - Schrottplatz Citroën DS

Urban Exploring

    • Urban Exploring - Lost Places - Schrottplatz Citroën DS - Frankreich
    • Urban Exploring - Lost Places - Schrottplatz Citroën DS - Frankreich
    • Urban Exploring - Lost Places - Schrottplatz Citroën DS - Frankreich
    • Urban Exploring - Lost Places - Schrottplatz Citroën DS - Frankreich
    • Urban Exploring - Lost Places - Schrottplatz Citroën DS - Frankreich
    • Urban Exploring - Lost Places - Schrottplatz Citroën DS - Frankreich
    • Urban Exploring - Lost Places - Schrottplatz Citroën DS - Frankreich
    • Urban Exploring - Lost Places - Schrottplatz Citroën DS - Frankreich
    • Urban Exploring - Lost Places - Schrottplatz Citroën DS - Frankreich
    • Urban Exploring - Lost Places - Schrottplatz Citroën DS - Frankreich
    • Urban Exploring - Lost Places - Schrottplatz Citroën DS - Frankreich
    • Urban Exploring - Lost Places - Schrottplatz Citroën DS - Frankreich