Petrol-Station Autol


Klein. Fein.
Eine Fundstück.
Lost Place in Deutschland.


Chemnitz … vor etlichen Jahren. Ich lebte dort für einige Zeit und konnte am eigenen Leib den Kampf der Tankstellen verfolgen. Anscheinend ließ sich in den Jahren mit solchen Betrieben gutes Geld verdienen. Etliche Mineralölgesellschaften eröffneten neue Standorte und machten den angestammten Betrieben mit guten Preisen und tollen Aktionen heftige Konkurrenz. Leider musste auch meine Lieblingszapfsäule daran glauben. Ich besuchte sie so oft es ging, denn immerhin bekam man hier zum Sprit auch noch ein paar nette Worte der Kassiererin mit auf dem Weg. Und sie sah ziemlich gut aus. Jeder Mann wird mich verstehen. Günstigen Sprit für das Auto und eine tolle Frau an der Kasse. Das sind wahre Gründe, um einer Tankstelle die Treue zu halten.

Doch wahrscheinlich gehörte ich zu der Minderheit der Kunden, die das so sahen. Eines Tages war meine „Autol“ geschlossen. Und wiederum wenige Tage später sah sie aus wie ich sie Dir hier zeige. Die tolle Kassiererin habe ich nie wieder gesehen. Leider …